Spur Z

Home > Neuheiten > Neuheiten 2021 > Spur Z






Z63000 VTG Wasserstoff-Flaschenwagen Neuheit 2021
In der Mitte der 60iger Jahre wurden von der Waggonbaufabrik Kaminski in Hameln fünf Flaschenwagen für den Transport von komprimiertem Wasserstoff gebaut. Einige technische Daten verdeutlichen, um was für besondere Fahrzeuge es sich hier handelt: Prüfdruck des Kessels: 300 bar, Betriebsdruck: 200 bar. Ladegewicht (also das Gewicht des Wasserstoffs): 600 kg; Wandstärke der Behälter: 12 cm.
Daher wiegt der Wagen selbst ca. 60 Tonnen.
Die Wagen wurden viele Jahre lang in festen Relationen eingesetzt, hatten anfangs silbergraue Kessel In der Epoche IV haben sich die Lackierung (weiß) und die Beschriftung geändert. Zeitweise hatten sie einen Gefahrgutstreifen auf dem Kessel.
Zu diesem außergewöhnlichen Wagen kommt man auf recht einfache Weise, wenn man bereit ist, bei der Beschriftung von Langträger und Tafeln Kompromisse einzugehen.
Das Untergestell stammt von einem vierachsigen Kesselwagen; es muss um 14,5 mm gekürzt (incl. doppelter Schnittbreite!) werden: von 74,5 mm auf 59,7 mm. LüP des großen Vorbilds: 13,14 m.
Das Beschwerungsblech wird am Ende gekürzt und liefert beim Zusammenkleben die nötige Stabilität.
Das Kesselpärchen ist ein Kunststoffgußteil, das bereits weil lackiert und tamponbedruckt ist.
Details zu Z63000


Letzte Aktualisierung: 23.01.2021