Kleinlokomotiven

Home > Hauptkatalog > Spur Z > Kleinlokomotiven



Z33000.01 Rangierlok Kö 1 der Leistungsklasse 1
Absolut maßstäblich ist diese wohl weltweit kleinste Z-Lokomotive, von der verschiedenste Varianten gefertigt wurden, die sich nicht nur in Lackierung und aufgedruckter Beschriftung, sondern auch in kleinen technischen Details unterschieden. Damit der nur rollfähige Winzling betriebssicher ist (Geisterwagen-Betrieb), wurden automatengedrehte Spezialkunststoffräder gefertigt und, soweit möglich und sinnvoll, das Gewicht durch Messinggußteil erhöht. Die Kurzkupplungssets enthalten einzelne Kupplungen mit einem Dorn, um die Kö 1 ankuppeln zu können. Eventuell wäre es heutzutage möglich, eine so kleine Lok zu motorisieren – aber nicht ohne gravierende maßlich-optische Nachteile. Ein paar Stunden Geduld braucht man, um den Teilesatz zu montieren.
Details zu Z33000.01


Z37000.06 Kö I der Basalt AG, Ortenberg
Nur in begrenzter Stückzahl erschien die sechste Variante der kleinen Kö I . Sie wirkt wie ein bunter Vogel, ist aber absolut vorbildgetreu lackiert und beschriftet.


Letzte Aktualisierung: 23.01.2021